Wie kann ich das Rezept bearbeiten?

Scarlett
Scarlett
  • Aktualisiert

Mit der Rezeptbearbeitungsfunktion der App können Sie Ihre Rezepte ganz einfach nach Ihren Wünschen anpassen und ihnen Ihre persönliche Note verleihen.

Gehen Sie zum Tab Essensplan und tippen Sie auf das Rezept, das Sie bearbeiten möchten. Drücken Sie auf den Button Rezept bearbeiten und dann erneut auf Bearbeiten:

IMAGE_2023-05-17_14_40_45.jpg IMAGE_2023-05-17_14_41_06.jpg

Von dort aus können Sie alle im Rezept aufgeführten Zutaten ändern. Sie können auch neue Zutaten oder Kochschritte hinzufügen, die Sie einbauen möchten.

Um eine Zutat zu bearbeiten, drücken Sie auf das Bleistiftsymbol, nehmen die erforderlichen Änderungen vor und drücken dann auf Speichern:

IMAGE_2023-05-17_14_53_30.jpg IMAGE_2023-05-17_14_54_14.jpg

Falls Sie eine Zutat durch eine andere ersetzen möchten, tippen Sie auf die Pfeile und suchen Sie die passende Alternative:

IMAGE_2023-05-17_14_55_21.jpg IMAGE_2023-05-17_14_55_49.jpg

Falls Sie eine Zutat ganz löschen möchten, tippen Sie auf den Button Löschen (nur für iOS-Nutzer verfügbar). Achten Sie aber darauf, dass Ihre tägliche Kaloriennorm nach dem Löschen nicht sinkt:

IMAGE_2023-05-17_14_56_32.jpg IMAGE_2023-05-17_14_57_00.jpg

Um eine Zutat zum Rezept hinzuzufügen, tippen Sie auf Zutat hinzufügen:

IMAGE_2023-05-17_14_57_40.jpg

Nutzen Sie das Suchfeld, um die Zutat zu finden, die Sie hinzufügen möchten: 

IMAGE_2023-05-17_14_58_25.jpg 

Geben Sie die erforderlichen Portions- und Maßangaben ein. Drücken Sie auf den Button Hinzufügen, um die Zutat zum Rezept hinzuzufügen. 

IMAGE_2023-05-17_14_59_17.jpg

Sie können auch die Kochschritte ändern - einige löschen oder neue hinzufügen:

IMAGE_2023-05-17_15_52_12.jpg 

Wenn Sie alle gewünschten Änderungen vorgenommen haben, vergessen Sie nicht, Ihr aktualisiertes Rezept zu speichern. Das Rezept wird im Bereich Meine Rezepte platziert. 

IMAGE_2023-05-17_15_00_29.jpg

Beachten Sie, dass sich durch die Bearbeitung des Rezepts die Gesamtnährwertbilanz und die Kalorienzahl Ihres Ernährungsplans ändern kann. Achten Sie also darauf, dass Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr und Ihre Makros (Kohlenhydrate, Proteine und Fette) erreichen. Wenn zum Beispiel die Kalorienzufuhr oder das Gewicht der Zutaten, die Sie bearbeiten, nicht Ihrem Tagesbedarf entspricht, sehen Sie auf dem Bildschirm Hinweise von uns. 

Diesen Artikel teilen

War dieser Beitrag hilfreich?

20 von 21 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.